Nudelsalat China

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 54
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

1. Die Pilze in lauwarmem Wasser 30 Minuten quellen lassen. Danach säubern, auseinanderzupfen und 30 Minuten in Salzwasser kochen.
2. Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten, abgießen und auskühlen lassen. Entenbrust in dem erhitzten Öl von jeder Seite 6-8 Minuten braten. Dann leicht salzen, herausnehmen, in Alufolie einpacken und etwas nachziehen lassen.
3. Möhre, Lauch und Paprikaschote putzen, waschen und in feine dünne Streifen schneiden. Gemüse in kochendem Salzwasser 1-3 Minuten blanchieren, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.
4. Die Brühe aufkochen, mit der angerührten Stärke binden und vom Herd nehmen. Nudeln und Gemüse mit der Brühe mischen. Essig mit Sojasauce, Pfeffer und Öl verrühren, Marinade über den Salat gießen. Entenbrust in feine Scheiben oder Streifen schneiden und zusammen mit dem ausgetretenen Entensaft zum Salat geben. Den Schnittlauch waschen, trockenschwenken, in Röllchen schneiden und über den Salat streuen.
Tip: Diesen Salat sofort servieren! Er schmeckt am besten, wenn er noch lauwarm ist.

< Nudelsalat alla Toscana
NUDELSALAT GRIECHISCHE ART >