Friséesalat mit Riesengarnelen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 23
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Den Friséesalat putzen, waschen und trockenschleudern. Riesengarnelen aus der Schale brechen, längs einschneiden, den Darm entfernen.
Orangen filieren, den Saft auffangen und die Filets halbieren. Tomaten vierteln, entfernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln würfeln. Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 rösten, sofort herausnehmen.
Sahnejoghurt mit der Milch und 4 EL des aufgefangenen Orangensafts verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
Garnelen mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Zitronensaft würzen, in der Butter von beiden Seiten auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 kurz braten und herausnehmen.
Zwiebeln und den durchgepreßten Knoblauch in der Butter dünsten. Tomatenwürfel unterrühren, Garnelen zugeben und 2 Min. durchziehen lassen.
Salat mit dem Dressing mischen und mit den Garnelen und Orangenfilets anrichten. Die Pinienkerne über den Salat streuen.

< Friséesalat mit Obst
Frisseé mit Paprika und Olivenöl >