Pfannkuchen nach Holland-Art

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 134
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

1. Eier, Milch und Salz mit dem Handrührgerät verquirlen. Mehl nach und nach unterrühren, den Teig ca. 30 Minuten quellen lassen. Speck in dünne Scheiben schneiden. Käse grob raspeln. Äpfel waschen, entkernen, in Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. 2. Für die Käse Pfannkuchen ca. 1 TL Fett in einer Pfanne erhitzen. Eine mittlere Kelle (ca. 1/8 ) Teig einfüllen. Mit etwas grob geraspeltem Käse bestreuen und auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 9 den Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen und warm stellen. Drei weitere Käsepfannkuchen backen. 3. Für die vier Apfel-Speck-Pfannkuchen je 1/4 vom Speck in einer Pfanne ausbraten und je eine Kelle Teig daraufgießen. Einige Apfelspalten darauf verteilen, Pfannkuchen von der Unterseite auf 2 oder Automatik Kochstelle 7 - 9 ca. 2 Minuten goldbraun backen, 4. Pfannkuchen auf einen Topfdeckel gleiten lassen, wenden und von der anderen Seite auch goldbraun backen. Die Käsepfannkuchen aufrollen, in eine feuerfeste Form legen, mit dem Rest Käse bestreuen und unter der Grillbeheizung schmelzen. Die Pfannkuchen nach Belieben mit Sirup servieren. 121 g Eiweiß, 193 g Fett, 333 g Kohlenhydrate, 15481 kJ, 3695 kcal.

< Pfannkuchen mit Würstchen-Ragout
Pfannkuchen Piroschka >