Gedörrte Zucchini

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1217
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die Zucchini lassen sich doerren, so lange die Kerne noch weich sind. Bei aelteren Exemplaren muss man das Kerngehaeuse und die Schale entfernen. Das Gemuese waschen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden, dicht an dicht auf ein Kuchenblech legen und einige Tage an der prallen Sonne trocknen lassen. Ueber Nacht ins Haus nehmen. Natuerlich lassen sie sich auch im Umluft-Backofen (Tuere etwas offen lassen) bei 50 Grad oder im Doerrapparat trocknen. Vor der Zubereitung die gedoerrten Zucchini ueber Nacht in viel kaltem Wasser einweichen.

< Gedörrte Tomaten
Gednsteter Chinakohl Mit Geflgelb„llchen >