Gedeckter Zwetschgenkuchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 397
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Sie verwenden einen Mürbeteig: Belag::

Zubereitung

Teig teilen. Eine Haelfte fuer den Boden auswallen, auf das Kuchenblech setzen, Rand etwas hoch ziehen. Darauf zuerst Haselnuesse streuen, dann das Zwetschgenmus darueber streichen und die Zwetschgenschnitze darauf verteilen. Den restlichen Teig ebenfalls ausrollen und sorgfaeltig auf den Kuchen legen. Mit einem Teigraedchen in der Mitte kreuzweise einschneiden. Den Teig mit Eigelb bestreichen, dann die ausgeraedelten Teigzipfel zuruecklegen. Auf der untersten Schiene des auf 220 Grad vorgeheizten Backofens 1/2 Stunde backen. Vor dem Servieren die zurueckgelegten Teigspitzen mit Puderzucker bestreuen.

< Gedeckter Zwetschenkuchen
GEDECKTER ZWETSCHGENKUCHEN MIT PUDDINGFUELLUNG >