Frischkäse nach Art der Seidenweber

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 194
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Quark gut abtropfen lassen, damit die Masse nicht zu duennfluessig wird. Mit etwas Creme fraiche glattschlagen.
Die gewaehlten Kraeuter sehr fein hacken und loeffelweise unter die Quarkmischung schlagen bis sie sich so gut mit dem Frischkaese verbunden haben, dass man sie kaum noch sieht.
Einige Tropfen Knoblauchsaft hineinpressen.
Je nach Geschmack kann man noch etwas Oel oder ein paar Tropfen Essig dazumischen. Der Kaese soll gekuehlt serviert werden.

< Frischkäse mit Paprika-Zucchini-Gemüse
Frischkäse oder Quark Ht >