Schaschlik

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 5101
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Und so wird's gemacht: Du schneidest das Fleisch in 2 cm große Würfel. Tomatenmark, Senf, Sojasauce, Öl und Salz verrührst Du mit einem Schneebesen, dann legst Du die Fleischstücke etwa 15 Minuten in diese Marinade. Champignons, Tomaten, Zucchini und Paprika mit kaltem Wasser waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, Längere Champignonstiele drehst Du aus den Köpfen heraus oder schneidest sie ab. Die Zucchini schneidest Du in 1 cm breite Scheiben. Die Paprikaschote wird halbiert. Entferne die Kerne und Trennwände und schneide die Paprika in 2 cm große Quadrate. Schaschlikspieße sollte man mit Öl einpinseln, damit man das Fleisch später gut wieder herunterschieben kann. Spieße das Fleisch abwechselnd mit dem Gemüse auf, und lege die Spieße dann auf ein Blech, daß Du unter die Grillbeheizung schiebst. Der Abstand zur Grillbeheizung sollte 12 - 15 cm betragen. Grille die Schaschlikspieße 7-8 Minuten von jeder Seite. Dazu schmeckt Tsatsiki und Baguettebrot. 84 g Eiweiß, 46 g Fett, 53 g Kohlenhydrate; 4115 kJ, 982 kcal.

< Scharkuchen
SCHASCHLIK (LAMMSPIESSCHEN VOM GRILL) >