Risotto alla Milanese

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 137
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Für 4 Personen:

Zubereitung

1. Die Safranfäden oder das Pulver im erhitzten Kalbsfond auflösen, Farbe und Aroma entwickeln sich erst in der Hitze. 2. Wenn man mag, das Suppengemüse waschen, putzen und sehr klein würfeln, mit der fein gehackten Zwiebel in der Butter andünsten. Weiter wie im Grundrezept, nach 15 Minuten wird der Safran-Kalbsfond angegossen, sonst bleibt die Zubereitung gleich. Tip: Nach Originalrezept werden noch zwei Eßlöffel gewürfeltes Rindermark mit den Zwiebelwürfeln gedünstet ich mache das nicht, der Unterschied im Geschmack ist minimal.

< Risotto alla marinara
Risotto alla milanese (Risotto nach Mailänder Art) >