Rhabarber-Grütze

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 423
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Rhabarber waschen, putzen, in Stücke schneiden. Zusammen mit Rotwein, Wasser und der längs aufgeschnittenen Vanilleschote auf 3 oder Automatik-Kochplatte 4 - 5 zum Kochen bringen, danach den Rhabarber auf 1 zerfallen lassen, etwas verrühren und, wenn nötig, mit Wasser auf 600 ml auffüllen. Kochstelle ausschalten. Maizena mit wenig kaltem Wasser anrühren, unter den Rhabarber mischen und noch einmal aufkochen lassen. In Portionsschälchen füllen und erkalten lassen. Sahne steif schlagen, die Rhabarber-Grütze damit garnieren. 9 g Eiweiß, 38 g Fett, 164 g Kohlenhydrate, 4839 kJ, 1155 kcal.

< Rhabarber-Gratin
Rhabarber-Grütze mit Erdbeeren >