Nonplusultra

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 182
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Teig:

Zubereitung

Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbeteig bereiten und 60 Minuten kühl stellen. Eiweiß steif schlagen, Zitronensaft und nach und nach Puder- und Vanillinzucker hinzufügen und so lange schlagen, bis die Baisermasse glänzt. Teig zwischen zwei Gefrierfolien dünn ausrollen, runde Plätzchen von maximal 3 cm Y ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Baisermasse mit zwei Teelöffeln auf die Plätzchen geben. Backblech in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Unten. T: 150°C / 25 bis 30 Minuten. Die ausgekühlten Plätzchen eventuell auf der Unterseite mit Gelee bestreichen und zusammensetzen.

< Nono's Zwetschgenknödel mit Quarkteig
Nordic Dreams >