Mandel-Dessertkuchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 151
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Zucker, Wasser und Mandeln unter ständigem Rühren aufkochen und abkühlen lassen. Eigelb, Mandelaroma und Zitronenschale mit der abgekühlten Mandelmasse verrühren. Die Kochplatte auf 1 1/2 - 2 oder Automatik-Kochplatte 4 - 5 schalten und die Masse in ca. 12 Min. stocken lassen (nicht kochen). Eine gefettete Springform (Y 20 cm) mit Paniermehl ausstreuen, Mandelmasse hineingeben. Form in den vorgeheizten Backofen setzen. Schaltung: 170 - 190°, mittlere Schiebeleiste 160 - 180°, Umluftbackofen 30 - 35 Minuten Danach ausschalten, die Form noch 5 Min. im Backofen stehen lassen. Nach dem Backen den Kuchen 10 Min. ruhen lassen, dann erst aus der Form nehmen. Tip: Der Mandel-Dessertkuchen kann sowohl warm als auch kalt serviert werden. Evtl. mit hochprozentigem Rum flambieren und mit Sahne garnieren. 98 g Eiweiß, 253 g Fett, 395 g Kohlenhydrate, 18366 kJ, 4383 kcal.

< Mandel-Bratäpfel
MANDEL-FORELLE >