Erdbeercremetorte

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 2051
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Teig:: Erdbeercreme::

Zubereitung

Butterkekse in ein frisches Kuechenhandtuch geben und mit dem Wallholz die Kekse ganz fein zerdruecken. Diese Kruemel mit der Butter gut verarbeiten und damit den Boden einer Springform auslegen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren mit dem Mixstab puerieren. Das Pueree mit der Haelfte des Zuckers und der aufgeschnittenen Vanilleschote und einer Prise Salz zum Kochen bringen.
Eigelb mit dem restlichen Zucker schaumig ruehren und vorsichtig das heisse Erdbeerpueree (zuvor die Vanilleschote entfernen) mit dem Schneebesen hineingeben.
Alles nochmals erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Dann die ausgedrueckte Gelatine unter Ruehren hineingeben, bis sich die Blaetter aufloesen. Danach die Creme kalt stellen.
Sahne steif schlagen und unter die abgekuehlte Creme ziehen. Diese Creme auf den vorbereiteten Kuchenboden geben. Fuer ca. 1 1/2 Stunden in den Kuehlschrank stellen, bis die Masse fest ist.

< Erdbeercreme, gestürzte
Erdbeercrepe mit Puderzucker >