Einsiedler Ofeturli - Salziger Käsekuchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 920
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Kuchenbleche à 18 cm Durchmesser)

für den Teig:: für den Belag::

Zubereitung

Die kalten, geschaelten Kartoffeln wie Roesti raffeln. Mit dem Mehl (ohne Fluessigkeit) zu einem Teig verkneten und ca. 1 cm ausrollen. Damit ein beschichtetes Kuchenblech belegen.
Fuer den Belag Kaese mit Sahne, Eiern und Zwiebeln gut mischen. Mit Pfeffer aus der Muehle wuerzen und auf den Kuchenboden verteilen. Speckwuerfel darueber streuen. In dem auf 190 Grad (Umluftofen) vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldgelb backen.
Dazu passt z.B. ein gemischter Blattsalat.

< EINREIBEMITTEL GEGEN STECHFLIEGEN
Einsiedler Ofetuurli (Kaeskuchen) >