Käse-Tomaten-Fondue

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 169
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Butter in einem Fonduetopf erhitzen, Mehl darin andünsten. Tomatenmark und Brühe hinzufügen, aufkochen und 3 bis 5 Minuten fortkochen. Zwiebel und Käse in Würfel schneiden, in die Brühe geben und Käse unter Rühren schmelzen. Sahne dazugießen und mit den Gewürzen abschmecken. Tomate überbrühen, abziehen, entkernen und in Würfel schneiden. Tomate und Petersilie unter das Fondue rühren. Brot in Würfel schneiden, Knoblauchzehen auspressen. Butter erhitzen, Brotwürfel und Knoblauch darin rösten. Fonduetopf auf das Rechaud setzen. Brotwürfel auf die Fonduegabel spießen, in die heiße Käsemasse tauchen und gut umrühren.

< Käse-Tatar
Käse-Tomaten-Omelett >