Eierlikör

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1439
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die Milch aufkochen und anschliessend wieder erkalten lassen. Die Eigelb schaumig schlagen und dabei nach und nach den Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen. Anschliessend nach und nach die Milch zugiessen und so lange weiter schlagen, bis der Zucker geloest ist. Unter weiterem Schlagen langsam den Alkohol zugiessen. Die Fluessigkeiten wirklich nur nach und nach zugiessen, denn sind die jeweils zugegossenen Mengen zu gross, kann der Likoer ueberschaeumen. Den Likoer in kleine Flaschen oder Karaffen fuellen und dabei stets nachgiessen, sobald sich der Schaum gesetzt hat. Die fast randvollen Flaschen mit Stoepsel oder Korken verschliessen und bis zum Verzehr kuehl aufbewahren.

< EIERLIKOERTORTE II
Eierlikör (Doppelkorn) >