Eierflan

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 338
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die Eier mit der Creme fraiche in einer Schuessel schlagen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Die Butter erhitzen und den kleingewuerfelten Speck darin auslassen. Die kleingeschnittene Zwiebeln dazu geben und mitschwitzen lassen. Dann die Pfifferlinge dazu geben und alles noch einmal 5 Minuten duensten. Die feingeschnittenen Kraeuter untermischen und gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer nachwuerzen.Diese Mischung auf kleine ausgebutterte Auflauffoermchen verteilen und mit der Eimasse auffuellen.Die Auflauffoermchen ins Wasserbad stellen (am besten in die Saftpfanne) und im Backofen das Ei stocken lassen.In der Zwischenzeit den Feldsalat putzen und waschen, auf Teller anrichten. Aus Salz, Pfeffer, oel und Essig eine Marinade machen und ueber den Salat geben. Zum Schluss den Flan auf den Feldsalat stuerzen und sofort servieren.

< Eiercurry - Egg Kurma (Chettinad)
Eierfrauen-Salat >