Dauerwurst

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 452
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Auf 1,5 kg Fleisch kommt::

Zubereitung

Fleisch hacken (Hackfleisch) und ueber Nacht in Rotwein einlegen. Dann kommen alle angegebenen Zutaten dazu, gut vermischen und die Masse in Rinds- oder Schweinsdaerme fuellen. In der Sendung werden die Daerme mit dem Fleischwolf und einer Tuelle gefuellt. Die Wuerste werden nach ca. 10 cm doppelt mit Wurstgarn abgebunden. An einem kalten und trockenen Platz sollten die Wuerste nun trocknen. Man kann sie auch in den Rauch haengen. Am besten schmecken sie, wenn sie zwei Monate, an der kuehlen Luft haengend, aufbewahrt werden.

< Daube mit Peperoni
Daukolätta - Buttermilch-Möhren-Sorbet >