Brokkoli-Lachs-Quiche

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 617
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Teig: Belag: Guß:

Zubereitung

Aus den angegebenen Zutaten einen glatten Teig kneten und etwa 30 Minuten kühl stellen. Brokkoli in sehr kleine Röschen teilen, im Wasser etwa 5 Minuten dünsten und abkühlen lassen. Lachs in schmale Streifen schneiden. Eier mit Frischkäse und Schmand verquirlen, mit den Gewürzen abschmecken. Teig ausrollen und eine gefettete Quicheform (26 cm Y) damit auslegen, Rand fest andrücken, den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Form in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 200 °C / 10 Minuten Brokkoliröschen und Lachsstreifen auf dem Kuchenboden verteilen und Frischkäsemischung darübergießen. Wieder in den Backofen setzen, 25 bis 35 Minuten backen und 10 Minuten 0.

< Brokkoli-Käseauflauf
Brokkoli-Lachs-Taschen >