Calzone mit Kräutern

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 299
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Teig:: Belag::

Zubereitung

Teig: Die Hefe mit dem Wasser aufloesen (entfaellt bei Trockenhefe), ca. 10 Minuten stehen lassen. Unterdessen das Mehl in eine Schuessel sieben. In der Mitte des Mehls eine Vertiefung machen. Das Hefe-Wasser-Gemisch hineinschuetten, etwas Mehl dazuruehren. 1/4 Stunde stehen lassen. (Vorteig entfaellt bei der Verwendung von Trockenhefe, die man einfach zum Mehl mischt).
Das Salz dem Schuesselrand entlang beigeben. Knoblauch und Oel dazugeben, dann nach und nach das Wasser unterarbeiten. Zuerst das Backhorn (Teigschaber oder Teigkaertchen), spaeter die Haende dazu verwenden und so lange kneten, bis sich der Teig von der Schuessel loest. Eine Kugel daraus formen. Diese zurueck in die Schuessel legen und - mit einem feuchten Tuch bedeckt - 90 Minuten gehen lassen.
Belag: Den gegangenen Teig nochmals gut durchkneten. Mit dem Wallholz eine moeglichst rechteckige, ca. 2 cm dicke Platte ausrollen. Die Zutaten fuer den Belag gut miteinander vermischen und auf eine Haelfte der Platte streichen, dabei vorne und auf den Seiten einen ca. 3 cm breiten Rand frei lassen. Die unbestrichene Seite darueber klappen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen.

< Calzone mit Gemüsefüllung
Calzone mit Käse und Salami >