Süßer Quarkkuchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1811
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Teig:: Belag::

Zubereitung

Mehl in eine Ruehrschuessel sieben und in die Mitte eine Vertiefung druecken. Hefe zerkruemeln und mit ganz wenig Milch und einigen Koernchen Zucker verruehren. In die Vertiefung fuellen und aufgehen lassen.
Anschliessend mit den restlichen Teigzutaten verarbeiten. Den Hefeteig zugedeckt aufgehen lassen.
Inzwischen den Quark mit allen Belagzutaten zu einem Brei verruehren. Die Korinthen selbstverstaendlich vorher gut waschen. Aufgegangenen Teig auf ein gefettetes Blech ausrollen, einen kleinen Rand dabei hochziehen. Teigplatte ueberall mit einer Gabel einstechen und den Belag darauf streichen. In dem auf 220 Grad vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.

< Süßer Pfannkuchen-Turm
Süßer Reis >