Hähnchen in Weißwein

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 206
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

für 4 Portionen:

Zubereitung

1. Zwiebeln pellen. Zwiebeln und Speck in Würfel schneiden. Die Poularde in mehrere Teile schneiden. Champignons putzen, waschen, eventuell halbieren. 2. Öl in einem Schmortopf sehr heiß werden lassen. Den Speck darin anbraten, dann die Poulardenteile darin rundherum braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3. Zwiebeln, Champignons, Lorbeer und Zucker zugeben und glasig dünsten. 4. Das Mehl darüberstreuen uns anschwitzen. Mit Wein auffüllen. 5. Im geschlossenen Topf 45 Minuten garen. Dann noch einmal mit Salz und Pfeffer würzen und mit gezupfter Petersilie bestreuen. Dazu paßt Baguette oder Reis. Als Menüvorschlag: Vorspeise: Orangensalat mit Haselnußsauce Hauptspeise: Hähnchen in Weißwein Dessert: Kaiserschmarren mit Vanillesauce

< HÄHNCHEN IN WEISSWEIN
Hähnchen in Wermut >