Bündner Birnenbrot

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1357
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Brotteig::

Zubereitung

Die gedoerrten Fruechte ueber Nacht einweichen und in kleine Wuerfel schneiden. Die Gewuerze, die Nuesse, Rosinen, das Kirschwasser und den Birnensaft dazugeben und gut zu einer festen Masse vermischen.
Fuer den Brotteig das Salz im lauwarmen Wasser aufloesen und die zerbroeckelte Hefe darin aufquellen lassen. Das Mehl auf eine Arbeitsflaeche geben und das "Hefewasser" nach und nach unter das Mehl arbeiten. Gut durchkneten. Den Teig auswallen.
Die Fuellung wie eine dicke Wurst auf die Mitte des ausgewallten Teigs legen. Die Seiten darueber legen und nach Belieben verzieren.

< Bündner Birnbrot (Graubünden)
Bündner Bohnen- und Erbsensuppe >