Brokkoli-Tomaten-Quiche

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 73
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Für 12 Stücke:

Zubereitung

1. Fett in Stücke schneiden und mit Mehl, einem Ei und 1/2 Tl. Salz rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. 2. Ca. 1/3 der Tomaten halbieren. Brokkoli in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Abgießen, kurz in kaltes Wasser legen und abtropfen lassen. Zwiebel uns Speck in Würfel schneiden. 3. Speck im heißen Öl anbraten. Zwiebel zufügen und glasig dünsten. Beides abkühlen lassen. Milch, restliche Eier und Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Speck und Zwiebel unterrühren. 4. Teig zu einem Kreis (ca. 30 cm Y) ausrollen und in eine gefettete Quicheform (26 cm Y) damit auslegen. Teigboden mit der Gabel mehrfach einstechen. Brokkolie und Tomaten darauf verteilen. Mit der Eiermilch übergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C; Gas: Stufe 3) 50-60 Minuten backen. Pro Stück ca. 960 Joule / 230 Kalorien

< Brokkoli-Suppe mit Polenta
Brokkoli-Tomaten-Salat >