Türkischer Hähnchen-Walnuß-Reis

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 227
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Das Hähnchenbrustfilet in feine Streifen schneiden, die Leber und die geschälte Zwiebel klein würfeln. Hähnchenfleisch und Zwiebel in Öl andünsten, dann den Reis und die Leber zugeben. Hühnerbrühe angießen und mit Safran würzen. 100 g Walnußkerne zusetzen, 150 Minuten garen. In der Zwischenzeit die restlichen Walnüsse mit dem Knoblauch im Mixer zerkleinern, den Joghurt dazugeben. Den fertigen Hähnchenreis mit der Joghurtsoße servieren.

< Türkischer Honig-Kaffee
TÜRKISCHER JOGHURT >