Spaghetti mit Sahne und Schinken

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 295
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Spaghetti al dente kochen. Schinken oder Speck kleinschneiden, in etwas Fett anbraten, die kleingeschnittene Tomate kurz mitschmoren lassen und mit der Sahne ablöschen. Die Soße etwas einkochen lassen und evtl. nachsalzen. Die Nudeln abschütten und in die Soße geben. Unter leichtem Kochen gut durchmischen und servieren.

< Spaghetti mit Safranrahm
Spaghetti mit Salbeibutter >