Schokoladen-Napfkuchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 141
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die Rosinen 24 Stunden in Rum quellen lassen. Die Schokolade in kleine Stücke schneiden. Das Fett, Zucker und Salz so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nach und nach die Eier, dann das Mehl, Backpulver und feingesiebten Kakao unterrühren. Bei Bedarf etwas Milch dazugeben. Zuletzt Rosinen und Mandeln hinzufügen.
Den Teig in eine gefettete große Napfkuchenform füllen.
Backzeit etwa 100 Minuten (E-Herd 170 - 190 °C/ G-Herd 3).
Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

< Schokoladen-Muffins, Einfach
Schokoladen-Nougat-Creme >