Marmorkuchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 473
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

für den Kuchen: Kakaoglasur:

Zubereitung

Schaumiges Fett mit Zucker, Eiern und Zitronenschale verrühren. Gesiebtes, mit Backpulver vermischtes Mehl und Milch nach und nach zugeben, den fertigen Teig in zwei Teile teilen. Eine Hälfte mit dem Kakao vermischen. Beide Teigmassen wechselnd kreisförmig in eine gefettete Napfkuchenform einfüllen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180° 60 Minuten backen. Mit Kakaoglasur überziehen.
Kakaoglasur:
Puderzucker, Kakao, Ei und Wasser glatt verrühren. Dann Kokosfett auflösen und dazugeben. Das Gebäck gleichmäßig mit der Glasur überziehen.

< Marmorierter Schokolade-Gugelhupf a la Oski
Marmorkuchen (Maria) >