Basilikumgelee

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 277
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Gelierprobe: 1 kleinen Teller ins Kuehlfach stellen. Man gibt einen Tropfen des Einkochgutes auf einen solchen kalten Teller und haelt ihn schraeg. Bleibt der Tropfen fest, so kann die Konfituere abgeschaeumt und sofort eingefuellt werden. Das Abschaeumen geschieht am besten mit einem grossen Loeffel. Konfituerenschaum kann als Joghurtzusatz oder als bald zu konsumierender Brotaufstrich verwendet werden.
Saft mit Zucker und Zitronensaft vermengen und kochen bis zur Gelierprobe.
Basilikumblaetter dazugeben. Nochmals 2 Minuten kochen. Gelierprobe machen! In heiss ausgespuelte Glaeser fuellen. Mit Rum die Glaeserdeckel ausspuelen. Die Glaeser sofort damit verschliessen. Auf den Kopf gestellt auskuehlen lassen.
Dessertvorschlag: Vanilleeis mit Basilikumgelee.

< BASILIKUMEISCREME
Basilikumkalbsrouladen mit Kartoffelgratin und Karott ... >