Genfer Kartoffelgratin

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1054
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Kartoffeln, Tomaten und Käse in Scheiben schneiden. Eine Gratinform einfetten. Scheiben abwechselnd in der Form schichten. Für den Guß die Eier mit Sahne, Milch und Tomatenpüree verquirlen. Pikant würzen. Über das Gratin verteilen. Bei 220°C im Backofen etwa 35 Minuten überbacken. Das fertige Gratin mit Petersilie überstreuen.

< Genfer Kalbsragout
Genfer Salat >