Eier-Likör

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 486
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Zucker mit Wasser läutern und erkalten lassen. Eigelb mit dem Zuckerwasser cremig schlagen. Vanillemark zufügen. Nach und nach Kognak und Weingeist unterschlagen. In Flaschen füllen, am besten dabei durch ein Sieb gießen, damit die Eierrückstände nicht in die Flasche kommen. Eierlikör hält sich nicht sehr lange.

< Eier-Käse-Auflauf
Eier-Nudel-Pfanne >