Blätterteigdreiecke, Pikante

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 146
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Blätterteigplatten nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Hackfleisch mit einem Ei, eingeweichtem, ausgedrückten Brötchen, fein gewürfelten Zwiebeln und zerdrückter Knoblauchzehe vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Oliven einmal durchschneiden. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und das Tomatenfleisch in Würfel schneiden. Schafskäse ebenfalls würfeln. Petersilie waschen, fein hacken. Vorbereitete Zutaten und Thymian mit der Hackfleischmasse vermengen. 8 Blätterteigplatten in Dreiecke teilen. Die übrigen 2 Platten mit einem Teigrädchen in Streifen schneiden. Die Ränder der Dreiecke mit verquirltem Eil bestreichen und mit den Blätterteigstreifen belegen Hackmasse auf die Dreiecke verteilen. Käse in Streifen schneiden und über die Blätterteigecken legen. Ecken auf ein mit Wasser abgespültes Backblech geben und bei 200°C 10 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 180°C herunterschalten und die Blätterteigecken weitere 15 Minuten backen. Dazu schmecken Käsesauce und frischer Salat.

< Blätterteig-Äpfel
Blätterteiggebäck >