KALBSRUECKEN MIT CHAMPIGNONS UND LEBER GEFUELLT

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 49
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Den Kalbsruecken beim Metzger parieren lassen und um die Abschnitte bitten. Mit einem moeglichst langen Messer in der Mitte des Fleischanschnitts einen Schnitt setzen, der fast so tief wie das Fleisch lang ist. Den Schnitt mit einem Kochloeffel so dehnen, dass ein Loch fuer die Fuellung entsteht.
Fuer die Fuellung die Schalotten mit den Leberwuerfeln in Butter anschwitzen. Knoblauch, Champignons, Petersilie und Thymian dazu geben, kurz erhitzen und in eine Schuessel umfuellen. Toastbrotwuerfel und Ei hineingeben und alles vermengen. Etwas Sahne untermischen und darauf achten, dass die Fuellung einigermassen fest bleibt. Mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.
Die Fuellung ins Fleisch geben und die Anschnitte zunaehen. Mit Pfeffer und Salz wuerzen. Die Fleischabschnitte kleinwuerfeln und mit den Zwiebelwuerfeln in Butter anduensten. Den gefuellten Kalbsruecken zugeben und rundum anbraten. Einen Deckel auf die Pfanne geben und ca. 25 Minuten schmoren lassen. Immer wieder mit Rotwein und Bruehe abloeschen. Am Schluss die Sauce absieben und mit etwas Mehlbutter binden. Das Fleisch aufschneiden und mit Sosse untergiessen.

< Kalbsruecken mit Austern
Kalbsruecken mit Edelpilzkaese auf Bouillonkartoffeln >