GEMUESESUPPE MIT MARKSCHEIBEN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 220
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Zubereitung

Das Suppengemuese in Scheiben schneiden und auf zwei vorgewaermte Suppenteller verteilen. Das Mark in dicke Scheiben schneiden, auf das Gemuese legen, mit etwas frisch geriebener Muskatnuss wuerzen und mit der heissen Rindfleischbruehe aufgiessen. Kurz vor dem Servieren mit Schnittlauchstiften bestreuen.

< Gemuesesuppe mit Huhn, Zitrone und Kraeutern
GEMUESESUPPE MIT PISTOU >