Nudelsalat mit mariniertem Sommergemse und Schinken

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 37
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

MARINADE:

Zubereitung

Gemse putzen, in mundgerechte Stcke schneiden, in der Gemsebrhe auf den Biá dnsten. Die Eiernudeln in Salzwasser auf den Biá kochen. Gemse und Nudeln dann auskhlen lassen.
Zum ausgekhlten Gemse eine Marinade aus Sherryessig, Kr„uteressig, Keim”l, Kr„utern, grnen Pfefferk”rnern und einigen rosa Beeren geben, vermischen und ziehenlassen.
Tomaten enth„uten, entkernen, in Ecken schneiden, mit Jodsalz und Pfeffer wrzen, zum Gemse geben.
Nudeln in eine Salatschssel geben, mit fein gewrfeltem Schinken, Jodsalz und Pfeffer vermischen. Dann das marinierte Gemse dazu, nochmals abschmecken und anrichten.
Frische Basilikumbl„tter waschen und darbergeben.
Unser Tip: Das Aroma in Gemse wird durch nicht flchtige Stoffe wie Zucker und S„uren, aber auch durch die flchtigen „therischen ™le bestimmt. Dazu z„hlen schwefelhaltige Verbindungen, die vorwiegend in Zwiebeln, Lauch, Koblauch oder Kohlarten vorhanden sind. Sie werden erst frei, wenn das Gemse zerkleinert wird, sei es durch das Zubereiten oder durch das Kauen. Dadurch wird der Zellverband zerst”rt und die „therischen ™le werden frei.

< NUDELSALAT MIT MARINIERTEM SOMMERGEMUESE UND SCHINKEN
Nudelsalat mit Meerrettich >