ZWETSCHGENKNÖDEL, DIE ES IN SICH HABEN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 336
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Zwetschgen mit Marzipan füllen, mit Hefeteig umschließen, in eine Auflaufform setzen, gehen lassen. Ca. 500 g Zwetschgen entsteinen, pürieren, mit Zucker und Rum verrühren; ziehen lassen.
Später, wenn die Knödel im Backofen ca. eine halbe Stunde gebacken wurden, wird unter die Zwetschgen Rum, Zuckermaße, und die noch halb steif geschlagene Sahne gezogen. Das kommt dann auf die noch warmen Knödel.

< Zwetschgenknödel mit Zimt und Zucker
Zwetschgenkn”del >