BANANEN IN RICARD MIT EIS

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 50
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

* unbedingt Ricard verwenden, ist nicht so suess wie Pernod
Bananen von der Schale befreien, dann halbieren und der Laenge nach durchschneiden. So bekommt man aus einer Banane vier gleich grosse Stuecke.
Diese werden in Butter in einer grossen Pfanne mit flachem Rand bei schwacher Hitze gebraten. Es darf eine schwache, braune Kruste entstehen. Aber vorsichtig: Die Bananen duerfen nicht zermatschen, also nur schwache Hitze!
Nun giesst man pro Banane 2 EL Ricard in die Pfanne. Mit einem Streichholz setzt man die ganze Geschichte in Brand. Die Pfanne immer schoen bewegen, so dass der Alkohol verdunstet. Es riecht traumhaft nach Ricard.
Als Kroenung kommt noch ein Becher suesse Sahne ueber die Bananen und fertig. Ein Nachtisch, der mit Vanilleeis und geroesteten Mandeln einfach koestlich mundet.

< Bananen in Limettensaft mit Kokospfannkuchen
Bananen in Rotwein >