Ziegenkäseparfait

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 60
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Quelle:

Zubereitung

20 Minuten (ohne Kuehlzeit), einfach Kraeuter waschen, abtrocknen und fein hacken. Ziegenkaese passieren. Kaese, Sauerrahm und Kraeuter glatt ruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdruecken und im warmen Gemuesefond aufloesen. Obers steif schlagen. Die aufgeloeste Gelatine zur Parfaitmasse geben, geschlagenes Obers unterruehren und in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Form fuellen.
Etwa 4 Stunden im Kuehlschrank kaltstellen, danach stuerzen und in Scheiben schneiden. Auf Tellern anrichten. Dazu passt Baguette.
Getraenk:
Weingut Zillinger, Chardonnay 2003, eleganter Weisswein

< ZIEGENKÄSEDOPPELDECKER
Ziegenkäsesalat >