Zartweizen mit Fruehlingszwiebeln

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 53
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Servings)

REF: Quelle:

Zubereitung

Die Fruehlingszwiebeln putzen und waschen, den gruenen Teil in feine Ringe schneiden und zum Garnieren beiseite legen. Den weissen Teil in 1 cm lange Stueckchen schneiden, in der Haelfte der Butter anduensten und den Zartweizen dazugeben. Die Bruehe dazugiessen und den Zartweizen etwa fuenfzehn Minuten garen.
Kurz vor dem Servieren die restliche kalte Butter unterruehren und das Zartweizenragout mit Salz und Pfeffer wuerzen.
Tipps Das Zartweizenragout passt ausgezeichnet zu gefuellten Tomaten mit Haehnchen.
Mit Zartweizen koennen statt Fruehlingszwiebeln auch Tomaten und Oliven zubereitet werden. Dann erhaelt das Ganze einen mediterranen Touch.

< Zartes Weizen-Curry mit Pute
Zartweizen-Erbsen-Gemuese mit Kraeutern >