Wirsingroesti mit Apfelmus

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 87
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle Himmel un Erd, "Wirsing", SWR 14.01.2005; Rezept von Johann Lafer Erfasst von Christina Phil:

Zubereitung

Die Kartoffeln schaelen und grob reiben. Von den Wirsingblaettern den Strunk entfernen und die Blaetter in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren. Anschliessend in Eiswasser abschrecken und trocknen. Die Blaetter in Streifen schneiden und mit den Kartoffeln vermischen. Speck, Zwiebeln, Petersilie und Eier beigeben, gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Kuemmel wuerzen.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Metallringe mit einem Durchmesser von 8 cm innen mit Olivenoel einpinseln, in die heisse Pfanne setzen und die Kartoffelmasse bis zur Haelfte einfuellen. Die Unterseite goldbraun braten, die Roestis wenden und weiter braten. Von den fertigen Roestis die Ringe entfernen, auf Teller anrichten und mit dem Apfelmus servieren.
http://www.swr.de/himmelunerd/rezepte/2005/01/14/rezept.html

< Wirsingring
WIRSINGROULADE MIT FRISCHKAESE IN KAPERNSAUCE >