Pangasius Vietnamesisch

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 350
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Die gewaschenen und trockengetupften Fischfilets (150 Gramm pro Person) werden mariniert in eine Sauce aus 4 kleinen Zwiebeln, 2 frischen roten Chilischoten, 4 Stangen Zitronengras, 4 Knoblauchzehen (alles sehr kleingehackt), pro Filet drei Essloeffeln Fischsauce (gibt's im Asienladen) und Oel, dazu Zucker, Salz und Pfeffer nach Geschmack (insgesamt ca. 2 TL von jedem).
Die Fischstuecke mindestens 30 Minuten marinieren, anschliessend zusammen mit der Marinade in ein blanchiertes Stueck Bananenblatt (oder Alufolie oder Pergamentpapier) wie ein Paeckchen einwickeln und ca. 20 Minuten unter Wenden im Backofen oder auf dem Holzkohlengrill garen. Anschliessend die Paeckchen oeffnen und zum Fisch Reis und einen frischen Salat mit Kraeutern servieren.

< Panforte di Siena
Pangasius-Fischfilet mit Paprikastreifen und Erbsen >