Wiener Mélange

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 510
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Eine grosse Mokkaschale wird mit Kaffee halb gefuellt. Die Milch wird am Dampfhahn der Espressomaschine schaumig geblasen, zum Kaffee gegeben und schon ist die "Wiener Melange" fertig. Gibt man zu dieser Melange einen Apfelstrudel, Nuss- oder Mohnbeugel oder aber eine Sachertorte, so hat man die bekannte Wiener Jause. In Italien wird dieser Kaffee genauso gemacht (eventl. auch mit Schlagsahne), die Oberflaeche wird mit Kakao oder Schokospaenen bestreut. Der Kaffee heisst dort Cappucino.

< WIENER KRÄUTERSUPPE MIT KÄSENOCKERLN
Wiener Nudelsalat >