Karottensoße

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 897
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle:

Zubereitung

Das Gemuese in Walnussgroesse schneiden, in dem Olivenoel anduensten. Mit der Fluessigkeit abloeschen, wuerzen und das Gemuese weich kochen lassen. Das Ganze im Mixer puerieren, bis eine saemige, glatte Sosse entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken, das Mandeloel und den Himbeeressig dazu geben und alles nochmals in mixen. Falls die Sauce zu saemig sein sollte, laesst sich mit Gemuesebruehe die gewuenschte Konsistenz herstellen.
Diese Gemuesesosse passt zu Kartoffel-, Nudel- oder Reisgerichten.

< Karottensalat mit Kokosflocken
Karottenspaetzli >