Kalte Rote Bete Suppe

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 215
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Die Rote Bete in feine Streifen reiben und zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in wenig Olivenoel anduensten. Mit der Gemuesebruehe abloeschen, mit Salz, Pfeffer und Kuemmel wuerzen und circa 30 Minuten kochen lassen. Wenn die Rote Bete weich ist, das Reismehl unter staendigem Ruehren vorsichtig einrieseln lassen und drei Minuten koecheln lassen. Die Suppe mit Zitronensaft abrunden und nochmals abschmecken. Salat- und Gewuerzgurken fein wuerfeln und dazugeben.
Die Suppe mindesten zwei Stunden im Kuehlschrank erkalten lassen. Danach in eine gut gekuehlte Tasse fuellen und mit Sauerrahm und Dill garnieren. Die gekochten Kartoffelkugeln in etwas Olivenoel anbraten. Separat in einem Glasschaelchen anrichten und heiss zur Suppe servieren.

< Kalte Roquefort-Kartoffel-Suppe
Kalte Schale >