Wirsing-Hack-Pfanne mit Champignons (Orig.)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 126
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Vom Wirsingkohl die aeusseren, welken Blaetter entfernen. Den Kohlkopf vierteln, die dicken Strunkanteile herausloesen und den Kohl in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen schaelen und sehr fein wuerfeln. Champignons mit einem Tuch abreiben und in Scheiben teilen. In einer grossen Pfanne mit hohem Rand [Wok eignet sich hervorragend ~ Anm. des Erfassers] das Oel erhitzen und das Hackfleisch darin etwa 15 Minuten scharf anbraten und dabei mit dem Pfannenwender kruemelig zerkleinern. Dann die Champignons mit Zwiebel und Knoblauch zufuegen und unter Wenden 2 Minuten weiterbraten. Alles mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Wirsingkohl portionsweise dazugeben, so dass das Volumen nach und nach abnimmt. Zum Schluss Sojasauce und Sahne dazugiessen. Die Temperatur herunterschalten und den Kohl bei mittlerer Hitze in etwa 20 Minuten unter weiterem Wenden garen.

< Wirsing-Hack-Pfanne mit Champignons
Wirsing-Hackfleisch-Rolle >