Wildschweinragout mit Kastanien

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 647
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauchzehen hacken. In einem gusseisernen Braeter in einem Essloeffel Gaenseschmalz zunaechst die Zwiebeln anduensten, aber nicht braeunen, zum Schluss den Knoblauch kurz mitduensten, aus dem Fett nehmen und beiseite stellen.
Das Fleisch in Wuerfel von 2 cm Kantenlaenge schneiden, in Mehl wenden, das restliche Fett in den Braeter geben und die Fleischwuerfel darin anbraten. Den Wein angiessen, Bouquet garni zugeben, salzen und pfeffern. Junges Wildschwein ist in 1┬Ż Stunden gar, das Fleisch aelterer Tiere braucht bis zu 3 Stunden. Die Kastanien aus der Schale loesen, in kaltem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen, ca. 2 Minuten kochen, abschuetten und die Haut abziehen. Etwa 45 Minuten vor Ende der Garzeit dem Fleisch zufuegen. Die Sauce wird durch die Kastanien saemig und braucht nicht angedickt zu werden

< Wildschweinragout mit hausgemachten Bandnudeln
Wildschweinragout mit Pappardelle >