Speck-Tortilla

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 8 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 26
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Tortilla)

REF: Quelle:

Zubereitung

Das Toastbrot duenn entrinden und in kleine Wuerfelchen schneiden. Die Speck- und Salamischeiben in Streifchen bzw. kleine Vierecke schneiden. Die Schalotten schaelen und fein hacken.
Eier in einer Schuessel verruehren. Das Mehl daruebersieben und unterruehren. Dann die Milch dazuschlagen. Den Schnittlauch mit einer Schere dazuschneiden. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer wuerzen.
In eine beschichtete Bratpfanne etwas Butter geben. Speck und Salami beifuegen und langsam knusprig braten. Herausnehmen und leicht abkuehlen lassen.
Im Bratensatz Schalotten und Brotwuerfelchen goldbraun braten. Ebenfalls leicht abkuehlen lassen.
In der Bratpfanne wiederum etwas Butter geben. Speck, Salami und Brotwuerfeln unter den Omelettenteig mischen. Die Haelfte der Masse in die Pfanne geben und daraus eine dicke Omelette backen.
Im auf 80 Grad vorgeheizten Ofen warm stellen.
Inzwischen die naechste Omelette backen, warm stellen.
Vor dem Servieren die Omeletten in Stuecke schneiden und auf einer Platte anrichten.
Tipp: Als Beilage passt Salat.

< Speck-Mangold mit Paprika-Joghurt-Dip
Speck-Wachteln >