Rosmarin-Essig

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 377
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (600 Ml)

Quelle:

Zubereitung

Rosmarinzweige waschen und auf Kuechenkrepp sehr gut abtropfen lassen. In eine Flasche geben, Rotwein und Essig-Essenz mischen und darueber giessen. Sorgfaeltig verschliessen und dann kuehl stellen.

< Rosmarin-Dörrapfel-Terrine mit gebratener Pouletleber
Rosmarin-Kartoffeln >