Herzhaft Gefüllte Bratäpfel

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 51
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

1. Den Elektro-Ofen auf 225 Grad vorheizen. Die Aepfel waschen, das Kerngehaeuse von den Bluetenansaetzen her so ausstechen, dass die Fuellung spaeter an den Stielansaetzen nicht auslaufen kann. Die Oeffnungen vergroessern, das ausgestochene Apfelfleisch klein hacken und in ein Schuesselchen geben.
2. Gorgonzola hinzufuegen. Vom Raclette-Kaese 4 kleine Scheibchen abschneiden, beiseite legen, den Rest grob raspeln und ebenfalls dazugeben. Den Schinken klein wuerfeln. Butter erhitzen und den Schinken knusprig braten, zu den Zutaten in der Schuessel geben, Creme fraiche hinzufuegen.
3. Majoran waschen, trockenschuetteln, die Blaettchen hacken und dazugeben. Je 1 Prise Pfeffer, Salz und Muskat ueberstreuen, alles gut vermischen, abschmecken und die Aepfel damit fuellen, darauf je 1 Kaesescheibe legen.
4. Eine Auflaufform mit Butter einpinseln. Dann die Aepfel hineinsezten und in Ofenmitte 30 Minuten backen (Gas: Stufe 4), sofort mit Weissbrot als kleine Mahlzeit oder Vorspeise servieren.
TIP: Wer noch einen Bratenrest vom Vortag hat, kann auch diesen statt des Schinkens zum Fuellen nehmen.

< Herzchen-Waffeln
Herzhaft Mettpfanne mit Möhrengemüse >