Entenragout mit Merlot-Risotto

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 48
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

MERLOT-RISOTTO: REF: Quelle:

Zubereitung

Vorbereiten: Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwaermen.
Entenbruestli: Fettschicht abloesen und kreuzweise einschneiden. Fleisch in ca. 3 cm grosse Wuerfel schneiden. Fettschicht in einer Bratpfanne erhitzen, bis sich ca. 1 Essloeffel fluessiges Fett gebildet hat, Fettstueck entfernen. Fleisch portionenweise ca. drei Minuten braten, herausnehmen, Hitze reduzieren, mit Salz und zerdrueckten rosa Pfefferjoerner wuerzen, warm stellen.
Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen, Wildfond und Rotwein dazugiessen, Bratsatz loesen, aufkochen, auf ca. die Haelfte einkochen, absieben; in die Pfanne zurueckgiessen Johannisbeeren, abgezupft kurz vor dem Servieren mit dem Fleisch beigeben, nur noch heiss werden lassen Merlot-Risotto: Butter in einer Pfanne warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andaempfen, Risottoreis unter Ruehren duensten, bis er glasig ist. Vom Wein die Haelfte dazugiessen, vollstaendig einkochen, Rest beigeben, ebenfalls vollstaendig einkochen. Gemuesebouillon, heiss unter haeufigem Ruehren nach und nach dazugiessen, so dass der Reis immer knapp mit Fluessigkeit bedeckt ist. Koecheln, bis der Reis cremig und al dente ist (ca. 20 Min.). Nach Bedarf mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen, mit dem Entenragout servieren.
Laesst sich vorbereiten: Das gebratene Fleisch kann im Ofen bei 60 Grad bis zu dreissig Minuten warm gehalten werden. Vor dem Servieren Fleisch und Johannisbeeren in der Sauce nur noch heiss werden lassen.

< Entenragout mit Kokosnuss
Entenragout mit Orangen >