KALBSVÖGERL IM SALATBLATT GESCHMORT IN STEINPILZSAUCE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 75
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Quelle:

Zubereitung

Fuer die Fuellung die Kruste der Broetchen abreiben, Broetchen in duenne Scheiben schneiden und in Milch einweichen. Nach 15 Minuten mit Quark, Kaese und Eiern mischen. Mindestens 12, besser 20 Blaetter von den Salatkoepfen abloesen, waschen u. ganz kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, die Herzen ca. 5 Min. in Salzwasser kochen. Beides in gesalzenem Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen, die Herzen sogar ausdruecken. Die Herzen fein hacken und unter die Fleischmasse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kraeftig abschmecken.
Blaetter auf einem Tuch ausbreiten, Fleischmasse darin einwickeln. Cremechampignons braten, bis sie einen Grossteil ihrer Fluessigkeit abgegeben haben. Butter und die Schalotten zugeben und alles zusammen anschwitzen. Salzen, pfeffern, mit Weisswein abloeschen, das Einweichwasser der Steinpilze und die Sahne zugeben. Etwas einkoecheln lassen, in eine flache, feuerfeste Form geben, die Kalbfleischpaeckchen einlegen und alles im Ofen bei 160 Grad Umluft 20-30 Minuten schmoren.

< Kalbsvögel in Sahnesauce
KALBSVÖGERL MIT PILZEN >